Geistiges Heilen

Geistiges Heilen ist die älteste und natürlichste Heilmethode der Menschheit!

Schon seit Jahrtausenden wird durch Handauflegen und Energieübertragung geheilt.
Der Heiler dient hier als Kanal. Durch ihn werden feinstoffliche Heil-Energien auf
dem Empfangenden übertragen. Diese Energien sind in ihrer Wirkung immer
ganzheitlich. Das heißt, sie wirken auf allen Ebenen: der körperlichen, seelischen und
geistigen Ebene!

Der Begriff “Geistiges Heilen” steht für alle “Metaphysischen” Behandlungsformen.
Durch eine solche Behandlung wird unter anderem das Energieniveau angehoben,
Lebensfreude und Leistungsfähigkeit gesteigert und die eigenen Selbstheilungskräfte
aktiviert. Immer wieder berichten Menschen, dass sie durch diese Behandlungsform
auch vollständig von Krankheiten geheilt wurden. Wie bei allen energetischen
Heilbehandlungen ist es auch hier entscheidend, dass der Klient wirklich bereit ist,
diesen Bewusstwerdungs-Prozess zu durchlaufen und die Heilung anzunehmen!
Es kann leider nichts “weggezaubert” werden!

Bei der Behandlung selbst liegen Sie in einer sehr angenehmen und entspannten
Atmosphäre auf einer Behandlungsliege. Es werden an unterschiedlichen Stellen die Hände aufgelegt oder darüber gehalten und Sie können die Energieübertragung durch beispielsweise Wärme, Wellen, Farben oder Kribbeln im Körper wahrnehmen.